Die Pferdehütte – „Hestehytten“

Die „Hestehytten“ (Pferdehütte) ist eine der alten Soldatenunterkünfte auf der Insel. Sie wird von der Christiansø Administration vermietet.

Die Pferdehütte ist in der Regel Personen vorbehalten, die eine besondere Beziehung zu Christiansø haben. Sie haben quasi ein Vorrecht, wenn sie hier ihre Ferien verbringen möchten. Das gilt beispielsweise für die Nachkommen früherer Inselbewohner, die heute keine Familienangehörigen mehr auf der Insel haben, bei denen sie unterkommen könnten. Doch jedes Jahr ab dem 1. April kann man die Hestehytten auch als normaler Besucher anmieten, sofern sie frei ist.

Die Pferdehütte ist beheizt und kann ganzjährig bewohnt werden.

Mietpreise

Pro Woche: 2.625,- bis 5.040,- DKK, je nach Saison
Pro Tag: 550,- bis 785,- DKK, je nach Saison

In der Hauptsaison vom 15.06. bis 15. 08. kann die Pferdehütte nur für ganze Wochen von Sonntag bis Sonntag angemietet werden.

Ausstattung/Einrichtungen

Die Hestehytten ist wie ein Ferienhaus eingerichtet und bietet Platz für eine Familie mit bis zu sechs Personen. Im Erdgeschoss liegen Wohnstube, Küche und Bad/WC, in der 1. Etage befinden sich zwei Schlafzimmer. Zur Hütte gehört ein kleiner Garten mit Grill und Gartenmöbeln.

Wohnstube